Rüstwagen Typ 2

Florian St. Georgen 52

Fahrzeugtyp:
Rüstwagen Typ 2


Fahrgestell:
MAN 11.168 HA-LF (Allrad)
Leistung: 124 kW / 168 PS
Gesamtgewicht: 11 t
Leistungsgewicht: 11,2 kW/t bzw. 15 PS/t
Erstzulassung: 19.12.1974


Aufbauhersteller:
Fa. Bachert, Bad Friedrichshall (Firma nicht mehr existent)


Funkrufname:
Florian St. Georgen 52


Besatzung:
3 Feuerwehrleute (Trupp)


Einsatzgebiet:
Verkehrsunfälle
Technische Hilfeleistungen größeren Umfangs
Ölwehr
Gefahrguteinsätze


Beladung:
- Eingebauter Generator mit 20 kV/A Leistung
- Eingebaute Seilwinde mit 50 kN Zugkraft (5 t)
- Angebauter Lichtmast 8 m ausfahrbar mit 2 Scheinwerfern à 1000 W
- Be- und Entlüftungsgerät
- Umfüllpumpe für brennbare Flüssigkeiten
- Diverse Geräte zur Ölwehr
- Tragbarer Stromerzeuger 5 kV/a Leistung



Sonstiges:
Fahrzeug wurde als erster dieses Typs im Kreis beschafft. Die
Anschaffung wurde nach dem Eisenbahnunglück 1973 von der Stadt
beschleunigt durchgezogen. Es hatte sich gezeigt, daß die Wehr für ein
Schadensereignis diesen Ausmaßes in keiner Weise ausgerüstet war.
Insgesamt stehen im Kreis weitere 5 Fahrzeuge dieses Typs (Stand 2008).
Wurde 2008 durch einen GW L/T ersetzt.